23.11.2016 Fokus

„Venue of the Future“ – diese sieben Faktoren beeinflussen die Auswahl der Location in der Zukunft

Wie sehen die Veranstaltungsorte der Zukunft aus? Welche Voraussetzungen müssen Locations erfüllen, um den Anforderungen gewachsen zu sein? Fragen, mit denen sich die Eventbranche derzeit intensiv auseinandersetzt. Neben dem groß angelegten Projekt „Future Meeting Space“ des German Convention Bureau (GCB), des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und des Fraunhofer IAO geht auch Eventmanagerblog dieser Fragestellung nach.

In einer Studie zum „Venue of the Future“ gaben weltweit 1.000 Eventprofis an, wie sie bei der Wahl des Veranstaltungsorts vorgehen und nach welchen Kriterien sie sich für eine Location entscheiden. Aus den Ergebnissen haben die Autoren der Studie sieben Trends herausgearbeitet. Red Carpet Cinema Communication hat diese Trends zusammengefasst und gleichzeitig geprüft, ob die von ihnen vertretenen rund 300 Kinos die Kriterien der Eventprofis erfüllen.

1. Ungewöhnliche Veranstaltungsorte auf dem Vormarsch

Ungewöhnliche Locations werden bei Veranstaltern immer beliebter. Auch wenn für viele Eventprofis Hotels nach wie vor die Liste der am häufigsten gewählten Veranstaltungsorte anführen, spielt die Einzigartigkeit des Veranstaltungsorts bei der Auswahl eine entscheidende Rolle. Ungewöhnliche Locations stehen deshalb noch vor den klassischen Konferenzzentren an zweiter Stelle. Durch die Entscheidung für einen ausgefallenen Veranstaltungsort können sich Unternehmen vom Wettbewerb abgrenzen. Darüber hinaus animiert die neue Umgebung im Idealfall die Teilnehmer dazu, sich von eingefahrenen Mustern zu lösen und Dinge von einem anderen Standpunkt aus zu betrachten.

Kinos als Veranstaltungsorte bieten optimale technische Voraussetzungen und heben sich gleichzeitig durch ihr besonderes Hollywood-Flair und ihre entspannte Freizeitatmosphäre von der Masse der üblichen Veranstaltungsorte ab.

2. Locationsuche im Internet

Das Gros der Eventprofis recherchiert die Locations online über klassische Internetsuchmaschinen und Onlineverzeichnisse oder -datenbanken. Auch wenn Mundpropaganda für viele ebenfalls wichtig ist, spielt das Internet die entscheidende Rolle bei der Suche nach einem Veranstaltungsort. 

Auf der Website von Red Carpet Event können geeignete Kinos über eine Locationdatenbank recherchiert werden. Fotos und Kurzbeschreibungen vermitteln einen ersten Eindruck der Location. Ein Online-Kontaktformular bietet zudem die Möglichkeit, ein erstes, unverbindliches Angebot anzufordern.

3. Gute Zusammenarbeit und kompetente Beratung

Die Beziehung zum Sales Team, Empfehlungen und frühere Erfahrungen sind bedeutende Faktoren bei der finalen Entscheidung für eine Location. In Kombination mit den Kosten wird auf dieser Basis die Wahl des Veranstaltungsorts getroffen.

Das Sales Team von Red Carpet Cinema Communication berät die Kunden an vier Standorten in Deutschland. Der enge persönliche Kontakt steht dabei im Fokus. Wer ein Event mit Red Carpet Cinema Communication plant, bekommt Service aus einer Hand und hat einen zentralen Ansprechpartner.

4. Moderne Technik ist ein Muss

Der „Veranstaltungsort der Zukunft“ zeichnet sich durch herausragenden Service aus – dazu gehört auch die Technik. Eventprofis erwarten einwandfreie technische Voraussetzungen. Technische Probleme sind für einen großen Teil der Veranstalter ein Grund, eine Location nicht, bzw. nicht wieder zu buchen. Die Teilnehmer der Umfrage listeten zudem auf, welche technischen Voraussetzungen ihnen besonders wichtig sind.

Die Kinos von Red Carpet Cinema Communication sind mit modernster Präsentationstechnik ausgestattet und erfüllen selbstverständlich die Top-Punkte der Liste, wie zum Beispiel Riesenleinwände, engagierte Techniker oder flexible Beleuchtungsmöglichkeiten.

5. Respektvolles Miteinander

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit: Die Veranstalter wollen von den Location-Verantwortlichen mit Respekt behandelt werden. Dazu gehören ein guter Kundenservice, eine hohe Flexibilität und schnelle Antworten bei Fragen oder Problemen.

Bei Red Carpet Cinema Communication betreut ein zentraler Ansprechpartner jeden Kunden persönlich und ist so jederzeit über den aktuellen Planungsstand informiert.

6. Kein Schnickschnack

Wer ein Event bucht, bucht eine Dienstleistung und keine überflüssigen oder aber selbstverständlichen Zusatzleistungen. So sorgen beispielsweise Unsummen für die Bereitstellung von W-LAN für Unmut beim Kunden. Der Veranstaltungsort der Zukunft konzentriert sich auf die Dinge, die für den Kunden wichtig sind, wie zum Beispiel hohe technische Standards und Service-Angebote mit Mehrwert.

Red Carpet Cinema Communication bietet Service aus einer Hand. Die Angebote werden optimal auf den Kunden zugeschnitten und decken alle Bedürfnisse von der Veranstaltungsplanung über die technische Organisation bis hin zum Catering ab.

7. Hohe Qualität beim Catering

Ein abwechslungsreiches und gesundes Speisenangebot beeinflusst ebenfalls die Wahl der Location.

Mehr als Eis und Popcorn: Red Carpet Cinema Communication organisiert für Sie Ihr Wunschcatering – ob eine Smoothiebar für den Vitaminstoß zwischendurch oder ein Galabuffet, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Gerne erstellen wir auch für Sie ein individuelles Angebot für Ihr Event am Veranstaltungsort der Zukunft. Die komplette Studie des Eventmanagerblogs können Sie hier herunterladen.


Kontakt

Sollten Sie besondere Aktionen oder Mediaaktivitäten planen,

sprechen Sie uns gerne an!

Ronny Kunert,
Head of Sales
Red Carpet Event

Top