18.11.2015 Fokus

Integrierte Kommunikation im Kino - EINS FÜR DEN START - Das Beispiel Telekom

360 Grad Marketing war jahrelang in aller Munde. Heute spricht man eher von integrierter Kommunikation, weil es nicht mehr nur darum geht, Botschaften einfach in alle Kanäle zu pumpen, sondern Maßnahmen zu entwickeln, die – abgestimmt auf Themen, Botschaft und Zielgruppe – relevant platziert werden.

Also DAS Argument für B2C-Aktivitäten im Kino. Kino ist der perfekte Ort, um seine Marketingziele sehr punktgenau auf einzelne Zielgruppen auszusteuern. Wie so etwas in der Praxis aussehen kann, zeigt die Promotionkampagne EINS FÜR DEN START der Deutschen Telekom, die die Agentur DO IT! in Zusammenarbeit mit Red Carpet Cinema Communication von September-Anfang November diesen Jahres deutschlandweit an 20 Standorten der CinemaxX und CineStar Kinos umgesetzt haben.

>> weiterlesen
04.11.2015 Fokus

Da fällt mir aber ein Stein von der Platine: Der STAR WARS Hype nimmt Fahrt auf

Diese Woche startet „James Bond 007: Spectre“, nächste Woche „Die Tribute von Panem 4: Mockingjay“, Teil 2 und dann steuert das Kinojahr mit „STAR WARS: Das Erwachen der Macht“ auf ein grandioses Ende zu.

Und bereits jetzt nimmt die STAR WARS Begeisterung Fahrt auf. Die Vorverkaufszahlen nach nur eineinhalb Wochen deuten auf neue Rekorde hin. International begann der Vorverkauf nach 24 Stunden als bester aller Zeiten. In den USA brachen am ersten Tag die Server vieler Ticketanbieter zusammen. Auch in Deutschland wurden nach Angaben von Disney seit dem 19. Oktober bereits rund 200.000 Tickets verkauft. Und das, obwohl der Film erst am 17. Dezember startet.

Natürlich ist auch der Merchandising-Hype bereits in vollem Gange. Seit dem „Force Friday“ Anfang September sind die neuen STAR WARS Gadgets in die Läden eingezogen und haben schon mächtige Warteschlangen verursacht.

Größter STAR könnte dabei BB-8 werden, ein lustiger kleiner Roboter der Marke Sphero, der per iPad oder iPhone gesteuert werden kann. Aber auch Masken und Lichtschwerter erleben diverse Neuauflagen. Damit die Macht dann auch tatsächlich mit uns ist...

>> weiterlesen
29.10.2015 Fokus

„Rundum sorglos“-Weihnachtsfeier im Kino

Rollen Sie den roten Teppich aus!

Alle Jahre wieder ist es soweit: Schneller als gedacht steht erneut die Weihnachtsfeier vor der Tür. Im hektischen Betriebsalltag bleibt aber häufig kaum Zeit, ein schönes Zusammensein für alle Mitarbeiter zu organisieren. Dabei kann es so einfach sein: Bundesweit können über Red Carpet Cinema Communication Weihnachtsfeiern ab 100 Personen schnell und unkompliziert in einem Filmtheater in Ihrer Nähe gebucht werden. Sogar Last Minute-Partys mit nur wenigen Tagen Vorlauf sind problemlos möglich.

„Im vergangenen Jahr haben wir mit Red Carpet Cinema Communication zahlreiche Weihnachtsfeiern umgesetzt. Besonders beliebt waren dabei VIP-Elemente wie ein abgekordelter Bereich, eigenes Catering für die Mitarbeiter und ein roter Teppich “, erklärt Jens Thomsen, Head of Marketing and Communication bei Red Carpet Cinema Communication.

Auch Präsente für die Mitarbeiter können vor Ort in einer Goody Bag übergeben werden. Diese kann man auch ganz einfach aus dem Red Carpet Communication Merchandising Shop auswählen. Beim Filmprogramm hat man so gut wie freie Auswahl: „Am beliebtesten sind natürlich aktuelle Blockbuster, aber wir können auch Repertoire-Filme wie zum Beispiel "Tatsächlich Liebe“ problemlos zeigen“, so Thomsen. Für alle, die schon einmal Weihnachtsstimmung im Team antesten wollen: Wir verlosen drei Christmas Party-Pakete!

>> weiterlesen
Top